• Gesteuerte Anwendungen
  • Geregelte Anwendungen
  • Mit Bus-Interface (PROFIBUS, PROFIDRIVE, PROFINET,
    ETHERNET/IP, CAN-OPEN). Einfach- und Multimodul-Ausführungen
  • Spezielles LVDT Interface für Ventil-, Pumpen- oder Motorregler
  • Erweiterungsmodul für zusätzliche analoge und digitale I/O
  • Kundenspezifische Varianten 
  • Brand-Labeling
  • Software Varianten
  • Spezielle Parametrierungen
  • Sonderversionen
  • Optionen (spezielle I/O, Schutzlackierung, German Lloyd EMV)